Hydroponik

HYDROPONIK - der sauberste und einfachste Weg, um Pflanzen zu züchten.

Hydroponik ist einfach das Züchten von Pflanzen im Wasser ohne Substrat. Das Wurzelsystem ist teilweise in Wasser getaucht und mit sogenannten Hydrogranulaten bedeckt. Auf diese Weise kann das Wurzelsystem ausreichend CO2 aus der Luft aufnehmen - die Pflanzen wachsen besser und gesünder. Die Wahrscheinlichkeit des Auftretens von Krankheiten und Pilzen, wie sie häufig im konventionellen Anbau anzutreffen sind, ist aufgrund des Fehlens von Substraten und belüfteten Wurzelsystemen praktisch ausgeschlossen.

Pflanzen, die mit dieser Methode gezüchtet werden, extrahieren ihre Nährstoffe nur aus Wasser - der sogenannten Nährlösung. Nährstoffe werden auf sehr einfache und genaue Weise geliefert - nur was in der Lösung angewendet wird, gelangt in das Wurzelsystem. Im Substrat bleibt nichts zurück und erodiert nicht. Die Nährstoffapplikation erfolgt in den von uns gelieferten speziellen Hydroponik Töpfen nur 3-mal im Jahr. Je nach Topfart und Standort wird die spezielle Bewässerung alle 2-3 Wochen einmal durchgeführt. Der Wasserstandsanzeiger ist absolut genau und zuverlässig im Vergleich zu den sogenannten Selbstbewässerungssystemen von Pflanzen, die in Substraten angebaut werden - jetzt kann jeder Hydroponik Pflanzen pflegen.

 

HYDROPONIK SETS 


Damit Sie Ihre Pflanzen zu Hause oder im Büro noch einfacher anbauen können, haben wir komplette Hydroponikpflanzen- und Blumentopf-Sets vorbereitet.

Zu den Sets gehören ein Blumentopf in jeder verfügbaren RAL-Farbe, eine Hydroponikpflanze, ein Hydroponik-Selbstbewässerungsset, ein Hydrogranulat und ein Nährstoffset für 12 Monate - mehr brauchen Sie für einen gesunden und einfachen Wachstum nicht. Bei dieser Art des Pflanzens und der Verwendung des Hydroponiksets ist es auch fast unmöglich, die Pflanze durch falsches Gießen zu überwässern oder vertrocknen zu lassen.

Katalog der kompletten Sets finden Sie als PDF HIER

  

HYDROPONIK PFLANTZEN 

Hydroponisch kann praktisch jeden Pflanzen angebaut werden. Wenn Pflanzen eine ausgewogene und regelmäßige Versorgung mit Mineralien wie Kalium, Phosphor oder Stickstoff gewährleistet wird, benötigen sie für ihr Leben kein Substrat mehr. Hydroponische Pflanzen wachsen auf viel kleinerem Raum als Pflanzen, die im Substrat wachsen – in der Praxis haben gewachsene Pflanzen kleinere Wurzelballen und können in kleineren Behältern gepflanzt werden, was eine viel größere Variabilität bei der Auswahl des Blumentopfs ergibt und einfacher bei der Manipulation ist.

Unten sehen Sie Fotos von Hydroponik Anlagen, die wir bei unserem Lieferanten gemacht haben – einem Unternehmen mit einer 25-jährigen Firmengeschichte, das sich seit seiner Gründung ausschließlich auf Hydroponik spezialisiert. Wir wählen Pflanzen für Sie persönlich aus und nur so können wir die Qualität garantieren.

 

VORTEILE DER HYDROPONIK 

Wir liefern Hydroponik Pflanzen in Spezialtöpfen oder in Töpfen mit Hydroponikbehandlung. Die Pflanzen werden in ihren Töpfen in Wachstumsbehälter gestellt und mit sogenannten Hydrogranulat bedeckt. Jedes Kultivierungsgefäß ist mit einem Wasserzeichen versehen, das genau den Zustand des Vergusses anzeigt. Gleichzeitig befindet sich im Topf ein Füllschacht zur Nährstoffapplikation. Zusätzlich zu kompletten Sets liefern wir für 12 Monate genaue Nährstoffdosen.

  • Hydroponische Pflanzen müssen in Zukunft nicht mehr umgepflanzt werden

    ◦ absolut genaue bewässerung und Nährstoffaplikation

    ◦  das Wurzelsystem atmet besser - Pflanzen wachsen besser und gesünder (Wurzeln "vergraben" sich nicht im Boden)

    ◦ Absolute Minimierung von Schädlingen, Allergenen, Schimmelpilzen und keine Möglichkeit für das Wachstum von Unkraut

    ◦ Wenn die Wurzeln in einem Substrat wachsen, benötigen sie während des Wachstums mehr Platz. Sie haben jedoch keinen Platz, es sei denn, sie werden in einen größeren Topf umgepflanzt. Hydroponik Pflanzen können die ganze Zeit auf engstem Raum wachsen

Galerie